Wohntrend: Schiebegardine Bambus

Viel Natürlichkeit zaubern Sie sich in Ihr Zuhause, wenn Sie an Ihre Fenster Schiebegardinen mit einem Fotodruck aus der Natur hängen, z. B. mit Motiven von Steinen oder Pflanzen. Vor allem Bambus lässt sich gut in jedes Zimmer integrieren, da die grünen und braunen Farben natürlich sind und die Raumgestaltung stilvoll ergänzen. Am schönsten wirkt die Schiebegardine mit Motiv aus der Natur am Fenster, wenn Sie den Raum zusätzlich mit echten Bambuspflanzen verschönert haben. Die exotischen Pflanzen fühlen sich auch in unseren Gefilden wohl und verbreiten ein besonderes Flair. Die immergrüne Pflanze passt aber nicht nur ins Wohnzimmer, passend zur Schiebegardine blickdicht, sondern auch auf den Balkon oder in den Garten. Das Schöne am Bambus sind vor allem seine grünen, manchmal auch schwarzen, gelben oder rötlichen, Halme, die auch als Aufdruck auf dem Flächenvorhang ein schönes Bild abgeben.

Egal ob Sie diesen mit langen, kurzen oder verschieden langen Stoffbahnen am Fenster des Schlaf-, Wohn- oder Arbeitszimmers anbringen, verbreitet das natürliche Bambusmotiv immer gute Laune. Dabei sind solche bedruckten oder auch aus natürlichen Materialien bestehenden Schiebevorhänge günstiger, als Sie vielleicht annehmen würden. Online finden Sie beim Kauf des Vorhangs auch Informationen, wie Sie die Schiebegardine montieren müssen, und können ihn als transparentes, lichtdurchlässiges oder abdunkelndes Gewebe aussuchen. Zur Flächengardine mit einem natürlichen Bambusmotiv passen nicht nur Bambuspflanzen, sondern auch helle Möbel, freundliche Wandfarben und Bilder mit Naturmotiven, damit alles einheitlich aussieht und ein frisches Gesamtbild erzeugt. Auf die Schiebegardine gehört aber nicht nur der Aufdruck der Bambushalme, sondern auch seiner Blätter und Blüten. Noch natürlicher als Flächenvorhänge mit einem Bambusaufdruck wirken Schiebegardinen, die aus Bambusstoff bestehen. Da sie jedoch nicht mit Feuchtigkeit in Berührung kommen dürfen, sollte man sie nicht im Bad oder der Küche anbringen.